News

Nov 12, 2013
Final Conference project HOPE in Vienna.
Lesen Sie mehr...

Feb 21, 2013
Visit to Mandecentret in Copenhague ...
Lesen Sie mehr...

22. Juni 2012
Unser erstes Dokument ist da!
Lesen Sie mehr...

5. Dezember 2011
Kick-off Meeting in Spanien. Maria Jose Lopez Sanchez veranstaltet dieses erste Treffen in Elche.
Lesen Sie mehr...

an image

Welcome

Herzlich Willkommen!

Die HOPE-Projekt-Website ist für Praktiker, die Missbrauchsopfern helfen, indem sie Berufsberatung und andere Unterstützung anbieten, um Menschen wieder in das Arbeitsleben zurück zu bringen.

Die Arbeitslosigkeit in Europa steigt. Menschen, die keinen Job haben, sind in vielerlei Hinsicht benachteiligt und laufen Gefahr, von den Vorzügen der Gesellschaft ausgeschlossen zu werden. Wenn sie zudem noch Opfer von Misshandlungen sind, kann es sogar noch schwieriger sein, Arbeit zu finden und zu behalten. Spezialisierte Berufsberatung kann den Menschen helfen, eine neue Chance auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen.


Was ist Missbrauch?

Es gibt verschiedene Arten von Missbrauch, wie z.B.:

  • Strukturbedingt auf dem Arbeitsmarkt (kurzfristige Verträge, schlecht bezahlte Jobs, harte Arbeitsbedingungen, unsoziale Arbeitszeiten, Diskriminierung, sexuelle Belästigung)
  • Physisch (Grausamkeit, Gewalt)
  • Psychisch (Mobbing, Verleumdung)
  • Ausschluss (geringes Selbstwertgefühl, Langzeitarbeitslosigkeit, Armut)
  • Diskriminierung (Rasse, Geschlecht, Religion)

Im HOPE-Projekt schließen wir Gewalterfahrungen gegen sich selbst (Alkohol, Drogen) oder Missbrauch von Kindern aus.


Was kann das HOPE-Projekt tun?

Das HOPE-Projekt ist da, um Menschen zu unterstützen, die Missbrauchsopfern durch Berufsberatung helfen. Die HOPE-Partner haben Erfahrung mit der Entwicklung von Schulungen, Materialien, Methoden und Ideen für entsprechende Anwender-Gruppen. Anwender können bezahlte Arbeitskräfte oder Ehrenämtler aus einer breiten Palette von verschiedenen Organisationen sein.

Wir bieten:

  • Einen kostenlosen Online-Kurs
  • Werkzeuge
  • Materialien
  • Ratgeber
  • Nationale Erfahrung
  • Gute Praxis
  • Netzwerke
  • Strategische Gruppen

Diejenigen, die diese Website nutzen, werden in der Lage sein, Menschen die Missbrauch erlitten haben zu helfen, ihre Fähigkeiten und das Vertrauen zu entwickeln, welches sie benötigen, um ihr Leben zu ändern und eine befriedigende Arbeit zu finden.

Kontakt Info
an image
Ms. Maria Jose Lopez
Dpt.of Economics Studies and Finance
Email: maria.lopez@umh.es

Telefon: (+34) 96 665 8662
Fax: (+34) 96 665 8564

Vertragsnummer:
516610-LLP-1-2011-1-ES-LEONARDO-LMP